Der letzte Tag auf Kanuhura

Leider ist auch die tollste Reise irgendwann zu Ende und heute ist tats├Ąchlich der letzte Tag um Paradies.

Morgens habe ich mit meinen Nachbarn nett zusammen gefr├╝hst├╝ckt (kennengelernt ├╝ber meinen Blog und witzigerweise unmittelbare Nachbarn hier). Anschlie├čend hab ich eine kleine Radtour ├╝ber die Insel gemacht, um noch die letzten Motive einzufangen. Bin nach wie vor schwer begeistert von dieser Trauminsel. Hier noch ein paar Eindr├╝cke.

Kanuhura Water Villa Jetty 

Bei der Tauchbasis hab ich mich dann noch flott f├╝r den Schnorchelausflug f├╝r den fr├╝hen Nachmittag eingetragen. Es geht zu den Kuredu Caves, wo ich vor Jahren mal getaucht bin. Hoffe, ein paar Schildkr├Âten zu sehen.

Ab auf’s Dhoni ­čśŐ

Kuredu

Zur├╝ck vom Schnorcheln fiel mir ein, dass ich ja noch ein Fl├Ąschchen Wein in meiner Villa kalt stehen habe. Alleine schaff ich das im Leben nicht, also hab ich mir Gabriele und Orhan als Mittrinker auserkoren.  War such am sp├Ąten Nachmittag schon lecker ­čśë

Kommentar verfassen